Montageanlage Rundtakt

vollautomatische Montage
von Kleinstventilen

  • Variantenabfrage der verschiedenen Zuführungen
  • Kraft-Weg-Überwachung der Federmontage
  • Geometriekontrolle mit einer erreichten Teilegenauigkeit von ± 2.5 µm
  • Dichtheits- und Funktionsprüfung der fertigen Baugruppe
  • Bauteilsicherung durch pneumohydraulische Systeme mit integrierter Kraft-Weg-Überwachung
  • Magazinierung der Fertigteile



  • halbautomatische Montage
    halbautomatische Montage